Februar 13

Alpha-Kurs – Reload

Der nächste Alpha-Kurs steht an. Da stellte sich natürlich die Frage, mtizuhelfen. Nachdem ich aber anderweitig bereits ein Ehrenamt annahm, war in der Trias Familie, Arbeit, Vorstandstätigkeit nicht wirklich Platz. Nachdem ich von der Gemeinschaft und innerhalb der Gemeinde angesprochen wurde, war es ein langes Ringen – zugunsten des Alpha-Kurses.

Nach einer Gemeinschaftsmesse fand am Donnerstag das erste Treffen für Helfer statt. Inhaltlich gibt es nicht so viel zu berichten, da eine allgemeine Vorstellungsrunde stattfand. Einige Wiederholungstäter berichteten von einer regelrechten „Alpha-Kurs-Sucht“. Das hat mich nach diesem Abend nicht wirklich überrascht. Denn das interessanteste an dem Abend war die Atmosphäre. Diese vermag ich nicht recht in Worte zu fassen. Aber nach wenigen Minuten fühlte ich mich wie in den Alpha-Kurs selbst zurück versetzt. Das war erstaunlich. Die Atmosphäre war eine der beiden Punkte, die mich tief beeindruckten. Als Gläubiger würde ich sagen wollen – den Heiligen Geist zu spüren.

 


Schlagwörter:
Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht13. Februar 2011 von bengoshi in Kategorie "Glaubenspraxis