Mai 5

Bischof Müller

Bischof Müller hat scheinbar Zeit mit den Lutherischen Schriften verbracht und ist fündig geworden: Luther hatte seinerzeit den Papst als Antichrist bezeichnet. Daneben, wie Müller befand. D’accord. Aber ist jemand tatsächlich der Meinung, dass die Evangelische Kirche dies noch vertritt? Wohl kaum. Dann frage ich mich, warum Bischof Müller hier eine Distanzierung der Protestanten in diesem Punkt von Luther fordert. Das ist mir leider völlig unklar.

Auch wenn bei der Masse noch nie die Weisheit lag, ist es manchmal beruhigend, wenn man mit seiner Ansicht nicht alleine ist…



Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht5. Mai 2011 von bengoshi in Kategorie "frisch aufgeschnappt