Juli 19

Kirchenstatistik

Die Kirchenstatistiken sind raus. Irgendwie nicht wirklich überraschend, oder? Mehr Austritte nach dem Bishop of Bling (schon lange nichts mehr von gehört), deutlich weniger Gottesdienstbesucher, weniger Taufen und Trauungen, leichter Rückgang bei den Priestern. Wer muss sich jetzt dafür die Eselsmütze aufsetzen und in die Ecke stellen? Die Amtskirche und ihre Würdenträger bieten sich als Sündenbock an. Aber wie war das mit dem Splitter und dem Balken in irgendwelchen Augen? Liegt das nicht erst einmal und ganz zuvorderst an uns selbst? Wann hast Du das letzte mal gebetet, dass Menschen zum Glauben finden? Wann hast Du das letzte mal mit Nicht-Christen über den Glauben gesprochen und Zeugnis abgelegt? Gelegenheiten gibt es viele, bei denen das Thema darauf kommt und man klare Worte finden kann. Wir alle sind dazu aufgerufen. Von wem? Lies selbst.

Juli 18

Grenzen der Moral

Der Noch-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider hat erklärt, dass er zwar selbst gegen Sterbehilfe sei, seiner Frau aber für den Falle eines solchen Entschlusses beistünde. Ich will nun weder Schneider noch das Thema Sterbehilfe bewerten. Der Familie Schneider kann ich für diese Zeit nur Gottes Segen und viel Kraft wünschen.

Die Aussayge zeigt überdeutlich, wie sich Positionen verändern können, wenn man selbst betroffen ist. Ob das die Krebserkrankung der eigenen Frau wie bei Nikolaus Schneider ist, die 14jährige Tochter, die schwanger geworden ist, oder der eigene Sohn, der sich als schwul outet. Die Lösung ist für mich nicht, die Abtreibung oder die Sterbehilfe zu legalisieren. Mir geht es vielmehr um einen Appell, verständnisvoller und mit mehr Respekt an solche Themen heranzugehen. Gerade auf kath.net begenen einem ja immer wieder Leser bzw. deren Posting, bei denen die Leser bei dem Thema Homosexualität gedanklich schon mal Holz für eine kleine Verbrennung sammeln.

Nächstenliebe ist kein theologisches Konstrukt, sondern will gelebt werden.

Katgeorie:frisch aufgeschnappt | Kommentare deaktiviert für Grenzen der Moral