August 22

Islamkritiker fordern Säkularisierung

Nach einem gedruckten Bericht der epd ließe sich Fanatismus nach Auffassung der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad verhindern, wenn eine völlige Trennung zwischen Religion und Staat vorliege. Dazu zähle unter anderem ein Kopftuchverbot für Grundschullehrerinnen und religionsunmündige Schülerinnen. Weitere Islamkritiker schlossen sich dieser Erklärung an.

Mal abgesehen davon dass ich mich frage, warum dies wenn dann nur für Grundschullehrerinnen und nicht für alle Lehrerinnen gelten sollte. Ein Blick nach Frankreich zeigt klar, wie sehr dieses Konzept aufgeht. Das kommt dabei raus, wenn man an Bildung spart..

Update: Bedford-Strohm würde ich mich da ja ganz und gar anschließen.



Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht22. August 2016 von bengoshi in Kategorie "frisch aufgeschnappt