September 12

Bildung

Das Bildung nützt ist eine Binsenweisheit. Manchmal erhält man jedoch das Gefühl, ein Studium lohne sich nicht – alle sind arbeitslos oder in kostenlosen Praktika unterwegs und wenn sie was haben, verdienen sie schlecht. Die Zahlen beziehen sich auf 2009 und sind damit etwas älter, ich habe aber auch nichts gefunden, was gegen diesen Trend spricht: Die Arbeitslosenquote von Menschen ohne Berufsausbildung lag da bei 21,9%, mit Lehre oder Fachschulabschluss bei 6,6% und mit einem Hochschulabschluss bei 2,5% (Quelle: neue caritas spezial, 1/2012).

Trotz aller berechtigter Kritik – Bildung lohnt sich.



Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht12. September 2016 von bengoshi in Kategorie "frisch aufgeschnappt