Oktober 14

Schmerz

Weihbischof Jaschke scheidet alterbedingt aus dem Amt. In der KNA gab er dazu ein Interview. Okay, mit dem Ruhestand verabschieden sich auch die Sekretariate, so dass der Weihbischof sich erstmals mit dem Computer anfreunden muss. Ich wünsche viel Spaß am Gerät. Dabei sagte Weihbischof Jaschke:

Es kann uns doch nicht ruhen lassen, dass in Deutschland jedes Jahr an die 400.000 Menschen aus der katholischen und der evangelischen Kirche austreten. Was machen wir als Kirche, wenn die Leute weglaufen? Das ist doch furchtbar. Das tut mir am meisten weh.

Ja, das ist furchtbar. Und man kann es gar nicht laut und oft genug sagen. Vielleicht wachen ja noch mehr auf. Und um Missverständnisse zu vermeiden – es ist immer einfach, auf die anderen zu zeigen und zu sagen, was machen die Bischöfe da bloß. Nein, frage Dich selbst, was Du dagegen unternimmst.



Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht14. Oktober 2016 von bengoshi in Kategorie "Amtskirche