November 22

Was fit hält

Auf diesen Artikel solltet Ihr klicken. Erstmal wegen des Fotos – der Heilige Vater in Krankenhausklamotten mit Baby auf dem Arm. Und lest den Artikel. Auch wenn die Themen Menschenhandel und Prostitution bedrückend sind – sondern gerade weil. Nun und dann gibt es noch einen dritten Teil, der verrät, wie der Heilige Vater sein ganzes Programm schafft:

The interviewers began a question, “Holy Father, in a month you will be 80 …” but he cut them off, “Who me?”

Insisting, they asked the Pope how he manages to do all he does. The Pope joked that he has “magic tea,” but then said what helps most is prayer.

“That helps me a lot. I pray. Prayer is a help; it is being with the Lord. I celebrate Mass, pray the breviary, speak to the Lord, pray the rosary.”

Matetee trinken, eine persönliche Beziehung zu Gott pflegen, die Messe feiern beziehungsweise zelebrieren, das Stundenbuch und den Rosenkranz beten. So einfach kann das sein…



Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht22. November 2016 von bengoshi in Kategorie "frisch aufgeschnappt