Februar 12

Bischofsernennung

Ich hatte gerade darüber etwas gelesen (gedruckt, daher leider kein Link), wie man Bischof wird. Kurzum – an sich kann der Papst machen was er will, im deutschsprachigen Raum gibt es dagegen einige Sonderrechte. Jedenfalls legt der Personalchef – Präfekt der Kongregation Kurienkardinal Marc Ouellet – dem Papst dafür eine Liste vor. Im Regelfall wählt der Heilige Vater jemanden aus der Liste aus und dann wird dieser über den jeweiligen Nuntius gefragt, ob er denn will. Interessant fand ich dabei die Aussage von Kardinal Ouellet, dass er anfangs überrascht gewesen sei, wie viele Kandidaten dankend ablehnen. Diese Aussage hat mich auch überrascht.



Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht12. Februar 2017 von bengoshi in Kategorie "Vatikan