April 28

Fortsetzung von Orwell

Nun lebt George Orwell ja leider nicht mehr und sein Werk kann dadurch nicht mehr fortgeführt werden. Könnte man meinen. China hat sich dankenswerterweise dieser Rolle angenommen und als „Big Brother“ ein neues Kapitel aufgeschlagen. So sind jetzt muslimische Vornamen verboten worden. Neusprech 3.0. Das soll Terror und religiösen Fanatismus verhindern. Schleier und lange Bärte sind da schon länger verboten. Um Sachen aus Amerika zu übernehmen, braucht es ja gefühlt immer so circa zehn Jahre. Mal schauen, wann eine solche Forderung hier aufkommt und wer sich zuerst entblödet.



Copyright 2016 by Kai Kobschätzki. All rights reserved.

Veröffentlicht28. April 2017 von bengoshi in Kategorie "frisch aufgeschnappt